Autor(en)
Bülow-Schramm, Margret
Titel
Hochschule als Lebenswelt für Studierende: Ein Ziel des New Public Management?
Teil von
  • Perspektiven der Hochschulforschung, pp.231-250
Ort / Verlag
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsjahr
2008
Links zum Volltext
Quelle
SpringerLink Books
Beschreibungen
Wenn lebensweltliche Orientierangen von Studierenden und New Public Management (NPM) zusammengebunden werden, so wirft das mehr Fragen als Antworten auf: Werden nicht im Management-Ansatz Studierende gerade aus der Mitbestimmung der Hochschulen verdrängt? Werden nicht Steuerangsinstrumente implementiert, die in Vereinbarangen zwischen ungleichen Partnern auf der Machtbühne ausgehandelt wurden und die erst dann an die universitären Gremien zurückgekoppelt werden, in denen Studierende noch stimmberechtigt sind? Sind Studierende, sofern sie nicht im engen Sinne studieren, d.h. in Lehrveranstaltungen sitzen oder Prüfungen ablegen, und nicht dem Bild des „Normalstudenten“ entsprechen, überhaupt im Blick des Hochschulmanagements und der Hochschulentwicklung?
Format
Sprache(n)
Deutsch
Identifikator(en)
ISBN: 9783531149554
ISBN: 3531149555
ISBN: 9783531908274
ISBN: 3531908278
DOI: 10.1007/978-3-531-90827-4
Links zum Inhalt
Schlagwörter
Social Sciences, General, Sociology, Education
Systemstelle
Signatur

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft