Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung dürfen Personen die Bibliothek nur zur Rückgabe und zum Abholen von zuvor bestellten Medien betreten. Aus diesem Grund müssen Sie Medien, die Sie ausleihen möchten, über den Katalog vorab bestellen. Sie können von Ihnen bestellte Medien erst abholen, wenn Sie eine entsprechende Bereitstellungsnachricht erhalten haben.

Medien bestellen

Autor(en)
Nowakowski, André; Vervecken, Dries; Braun, Edith; Hannover, Bettina
Titel
What university lecturers can learn from evaluation feedback
Teil von
  • Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 2012, Vol.15(2), pp.253-271
Links zum Volltext
Beschreibungen
Studierende profitieren in Abhängigkeit der Lehrorientierung der Dozierenden unterschiedlich stark von dem Besuch einer Lehrveranstaltung: Studierendenfokussierte Lehrorientierungen haben einen günstigeren Effekt auf den studentischen Kompetenzerwerb als lehrendenfokussierte Orientierungen. Bisher ist allerdings nur wenig darüber bekannt, wie die Lehrorientierung der Dozierenden beeinflusst werden kann. In diesem Beitrag wird untersucht, inwiefern das studentische Feedback, das Dozierende aus der Evaluation von Lehrveranstaltungen erhalten, so gestaltet werden kann, dass die Studierendenfokussierung der Lehrperson gefördert wird. In einer qualitativen und zwei quantitativen Studien wird gezeigt, dass Rückmeldungen über den subjektiven Kompetenzzuwachs der Studierenden (ergebnisorientierte Lehrevaluation) die Studierendenfokussierung des Dozierenden eher fördern als Rückmeldungen über die Zufriedenheit der Studierenden mit der Lehrperson (prozessorientierte Lehrevaluation). Die Konsequenzen für die Gestaltung von Lehrevaluationen im Zuge der Bologna-Reform werden diskutiert. The extent to which students profit from a university course depends on the lecturers’ approach to teaching, with a student-focused approach being more supportive for student gains in competences than a teacher-focused approach. Little is known, however, about how to foster a student-focused approach to teaching. In this paper, we want to investigate how to frame the feedback lecturers obtain from students’ course evaluations in such a manner that a student-focused approach to teaching is encouraged. In two studies using either a qualitative or a quantitative methodology it can be shown that providing lecturers with a feedback on students’ subjective gain in competences (output-focused teaching evaluation) is more effective in promoting a student-focused approach to teaching than a feedback on how satisfied students were with the lecturer (process-focused teaching evaluation). Results are discussed in the context of the Bologna reforms which demand a continuous evaluation of all university courses.
Format
Sprache(n)
Deutsch, Englisch
Identifikator(en)
ISSN: 1434-663X
ISSN: 1862-5215
DOI: 10.1007/s11618-012-0275-y

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft