Autor(en)
Dux, Günter
Titel
Die Spur der Macht Im Verhältnis der Geschlechter: Über Den Ursprung der Ungleichheit Zwischen Frau und Mann
Auflage
2. Aufl. 2019
Ort / Verlag
Wiesbaden: Springer Vieweg. in Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Erscheinungsjahr
2019
Links zum Volltext
Quelle
Alma/SFX Local Collection
Beschreibungen
Durch die Jahrhunderte und die Jahrtausende zieht sich die Spur der Macht im Verhaltnis der Geschlechter. Durch sie sind bedeutsame Moglichkeiten des Daseins unterdruckt und zunichte gemacht worden. Denn wir mussen davon ausgehen, dass zu allen Zeiten und in allen Gesellschaften die Intimitat der fruhen Kindheit in das Verhaltnis der Geschlechter uberfuhrt und von dem Verlangen bestimmt wurde, deren Leben einander zu verbinden. Eben dadurch wurde die Chance geschaffen, die eigene Lebensform durch die des andern zu bereichern und an ihr abzustutzen. Man wird die dadurch ermoglichte Beziehung in einem nicht erst durch die Romantik bestimmten Sinne als Liebe verstehen. Ein Einschlag der Macht in das Verhaltnis der Geschlechter, durch den eines der Geschlechter in dieser Beziehung an der Entfaltung seiner Personlichkeit gehindert wird, erweist sich als widersinnig. Woher ruhrt er? Das ist die Frage, um deren Klarung es in diesem Buch geht.
Format
Sprache(n)
Deutsch, Englisch
Identifikator(en)
ISBN: 3658174412
ISBN: 9783658174415
ISBN: 9783658174422
ISBN: 3658174420
DOI: 10.1007/978-3-658-17442-2
Links zum Inhalt
Schlagwörter
Anthropology, Social Anthropology, Social Sciences, Sociological Theory, Sociology, Sociology of Culture
Systemstelle
Signatur

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft