Autor(en)
Popella, Florian
Titel
2 Bestandaufnahme: Erscheinungsformen von Praktika
Teil von
  • Praktikanten zwischen Mindestlohngesetz und Berufsbildungsgesetz, 2017-10-23, p.34-57
Auflage
1
Ort / Verlag
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Links zum Volltext
Quelle
Nomos eLibrary
Beschreibungen
Das Werk gibt einen umfassenden systematischen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen für Praktika nach der Einführung des Mindestlohngesetzes. Neben seiner Bedeutung für den wissenschaftlichen Diskurs dient es insbesondere der Unterstützung der Arbeit von Richtern, Behörden, Anwälten, Unternehmensjuristen und Personalreferenten, indem es die praxisrelevanten Auslegungsfragen zum Praktikantenmindestlohn beantwortet und die Rolle der Praktikanten im Berufsbildungsgesetz beschreibt. Das Werk setzt sich darüber hinaus kritisch mit der aktuellen Rechtslage auseinander und verdeutlicht die negativen Auswirkungen der bestehenden Vorschriften auf die Verbreitung von Praktika. Auf dieser Grundlage werden konkrete Vorschläge für die Umgestaltung des Mindestlohngesetzes und des Berufsbildungsgesetzes unterbreitet, die als Anregung für politische Entscheidungsträger zu verstehen sind.
Format
Sprache(n)
Englisch, Deutsch
Identifikator(en)
ISBN: 9783848744510
ISBN: 3848744511
ISBN: 9783845287003
ISBN: 3845287004
DOI: 10.5771/9783845287003-34
Links zum Inhalt
Schlagwörter
Systemstelle
Signatur

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft