Die UB Paderborn migriert in der Zeit vom 5. - 31. Juli auf ein neues Bibliothekssystem. In dieser Zeit kommt es zu Serviceeinschränkungen. Inbesondere können in der Zeit vom 26. - 31. Juli keine Medien entliehen oder zurückgegeben werden. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Webseiten.
Titel
Laboratorium Bildungsreform: Jena als Zentrum pädagogischer Innovationen
Ort / Verlag
München: Fink
Erscheinungsjahr
2009
Links zum Volltext
Beschreibungen
"Seit der Aufklärung lebt der Mensch in einem einzigen, einzigartigen Experiment, in einer Art Laboratorium. Seitdem gelten Freiheit, Mündigkeit und Autonomie als Maßstäbe für eine vernunftgeleitete Gestaltung des Lebenslaufs. Diese Ideale verleihen insbesondere der Leitvorstellung 'Bildung' einen besonderen Akzent. Bildung wird in einem umfassenden Sinne an die autonome, selbstreflexive Kulturaneignung des Individuums gebunden. Für Reformdebatten um Bildung und Erziehung ist Jena dabei ein besonderer Ort, eine Art 'Laboratorium Bildungsreform'. Das Forschungszentrum Laboratorium Aufklärung untersucht die Grundlagen der im langen 18. Jahrhundert angelegten Moderne und setzt diese kritisch zu den gegenwärtigen Entwicklungen in Staat, Gesellschaft, Religion, Wissenschaft und Künsten in Beziehung." (Autorenreferat). Inhaltsverzeichnis: Ralf Koerrenz: Jena als Ort pädagogischer Innovationen - Eine Einleitung (7-13); Karsten Kenklies: Erhard Weigels Vision universeller Bildung (15-33); Katharina Schumann, Michael Winkler: Schillers Vision ästhetischer Erziehung (35-61); Rotraud Coriand, Ralf Koerrenz: Jena als Ort der Allgemeinen Pädagogik (63-82); Elisabeth Meilhammer: Jena als Ort der Erwachsenenbildung (83-98); Rotraud Coriand: Jena als Ort der Lehrerbildung (99-109); Alexandra Schotte: Jena als Ort der Heilpädagogik (111-139); Ralf Koerrenz: Jena als Ort der "Reformpädagogik" (141-154); Mario Graff, Alexandra Schotte: Jena als Ort internationaler Beziehungen (155-168).
Format
Sprache(n)
Deutsch
Identifikator(en)
ISBN: 9783770548811
ISBN: 3770548817

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft