Titel
Teletubbies und Co: Schadet Fernsehen unseren Kindern?
Ort / Verlag
Weinheim: Beltz-Verl
Erscheinungsjahr
2001
Links zum Volltext
Beschreibungen
"Hinter den Huegeln und keinem bekannt, hier liegt das Teletubby-Land" - so beginnt eine der erfolgreichsten und populaersten Fernsehsendungen fuer Kinder, die es jemals gegeben hat. Doch sollen oder duerfen Kinder im Vorschulalter ueberhaupt fernsehen? Oder schadet es gar ihrer Psyche, ihrem Sprachvermoegen oder ihrer Bindung an die Eltern? Oder direkter formuliert: Macht das Teletubby-Land dumm und vielleicht sogar fernsehsuechtig? In diesem Sammelband setzen sich Wissenschaftler, Medienpaedagogen, Erzieherinnen, Psychologen und Fachjournalisten mit diesen Fragen auseinander - und geben Entwarnung. Anhand verschiedener Untersuchungen zeigen sie, dass auch die ganz kleinen Kinder schon recht kompetente Medienbenutzer sind, wenn Erwachsene sie dabei aufmerksam und liebevoll begleiten. (DJI/Sd).
Format
Sprache(n)
Deutsch
Identifikator(en)
ISBN: 9783407228260
ISBN: 3407228260
Links zum Inhalt
Schlagwörter
Fernsehen, Kind, Medienerziehung, Medienwirkung, Vorschule
Systemstelle
Signatur

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft