Autor(en)
Ahles, Lisa; Köstler, Ursula; Vetter, Nicole; Wulff, Anne
Titel
Studienabbrüche an deutschen Hochschulen: Stand der Thematisierung und strategische Ansatzpunkte. 1. Aufl
Ort / Verlag
Wiesbaden: Nomos
Erscheinungsjahr
2016
Links zum Volltext
Beschreibungen
Studierende werden von Beginn eines Studiums an mit verschiedenen Anforderungen konfrontiert. Gelingt es ihnen nicht, diese zu bewältigen, kann der Abbruch eines Studiums die Folge sein. Die Thematik "Studienabbruch" rückt vermehrt in den Fokus der Hochschulen, besonders in Hinblick auf die Reduktion der Abbrüche bzw. die Gestaltung gelingender Übergänge durch entsprechende Maßnahmen. Im Rahmen der Studie werden einerseits, auf der Forschungsliteratur basierend, strategische Ansatzpunkte herausgestellt, die vor diesem Hintergrund für die Hochschulen als relevant gelten. Andererseits werden die im Zuge einer Onlinerecherche identifizierten Maßnahmen hinsichtlich ihres "good-practice"-Charakters bewertet. Damit liefert die Studie Ansatzpunkte, die im Kontext der Hochschulplanung und -organisation von Bedeutung sind. (HRK / Abstract übernommen).
Format
Sprache(n)
Deutsch
Identifikator(en)
ISBN: 9783848733545
ISBN: 3848733544
DOI: 10.5771/9783845276816
Links zum Inhalt
Schlagwörter
Akademiker, Arbeitskräftebedarf, Fachkraft, Studentenschaft, Studiendauer, Studienerfolg, Studienverhalten
Systemstelle
Signatur

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft