Titel
Aktuelles zur BtmVV Änderung
Teil von
  • Suchttherapie, 2017-05, Vol.18 (2), p.106-106
Ort / Verlag
Stuttgart · New York: Georg Thieme Verlag KG
Links zum Volltext
Beschreibungen
Die Novellierung der Betäubungsmittelverschreibungsverordnung (BtmVV) wurde im Bundeskabinett verabschiedet, der damit einhergehende Entwurf zur Veränderung der Richtlinien zur Substitutionsbehandlung wurde der Bundesärztekammer vorgelegt. Es zahlt sich aus, dass die DGS, die Organisation der Suchtmediziner in Deutschland, jahrelang zäh und fachlich kompetent um eine Novellierung der BtmVV gekämpft und eingemischt hat. Das Wort der DGS hat politisches Gewicht. Die DGS hat unmittelbar in Gesprächen eingegriffen und erfolgreich ihre Kompetenz in die Waagschale geworfen. Nun ist der Erfolg da:
Format
Sprache(n)
Deutsch
Identifikator(en)
ISSN: 1439-9903
ISSN: 1439-989X
DOI: 10.1055/s-0043-112439
Links zum Inhalt
Schlagwörter
Mitteilungen aus den Gesellschaften
Systemstelle
Signatur

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft