Autor(en)
Not Specified, Author
Titel
Bücher und Zeitschriften
Teil von
  • Osteuropa (Stuttgart), 1962, Vol.12 (4+05), p.349-368
Ort / Verlag
CEEOL Digital Reproductions
Links zum Volltext
Quelle
JSTOR Security Studies (journals and research reports)
Beschreibungen
reviews of (among others): --- Die sowjetische Bildungspolitik seit 1917. Dokumente und Texte. Herausgegeben und erläutert von Oskar Anweiler und Klaus Meyer. Quelle und Meyer, Heidelberg 1961. 424 S. Olto Schiller: Das Agrarsystem der Sowjetunion. Entwicklung seiner Struktur und Produktionsleistung (Forschungsberichte und Untersuchungen zur Zeitgeschichte der Arbeitsgemeinschaft für Osteuropaforschung, hrsg. von Prof. Dr. Werner Markert) Tübingen 1960 Fritz Schenk: Magie der Planwirtschaft. Kiepenheuer Witsch, Köln-Berlin 1960. 287 S. Borys Lewyizkyj: Vom roten Terror zur sozialistischen Gesetzlichkeit. Der sowjetische Sicherheitsdienst. Nymphenburger Verlagshandlung, München 1961 René Cannac: Netchaiev. Du Nihilisme au Terrorisme. Payot, Paris 1961. 181 S. Michael Prawdin: Netschajew — von Moskau verschwiegen. Athenäum-Verlag, Frankfurt/Bonn 1961. Vsevolod Setschkareff: N. S. Leskov. Sein Leben und sein Werk. Verlag O. Harrassowitz, Wiesbaden 1959. 170 S. So lacht Rußland. Hrsg. und übersetzt von Erich Müller-Kamp. Fr. Bassermann-Verlag, München 1960. 375 S. Istorija Welikoj Otetschestwennoj Wojny Sowjetskogo Sojusa, 1941-1945. (Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges der Sowjetunion, 1941—1945.) Bd. I: Podgotowka i raswjasywanije woiny imperialistitscheskimi dershawami. Militärverlag des Verteidigungsministeriums der UdSSR. Moskau 1960.
Format
Sprache(n)
Englisch, Deutsch
Identifikator(en)
ISSN: 0030-6428
Links zum Inhalt
Schlagwörter
Bibliography
Systemstelle
Signatur

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft