Autor(en)
Wojcieszuk, Magdalena; Wojcieszuk, Magdalena Anna
Titel
Der Mensch Wird Am du Zum Ich: Eine Auseinandersetzung Mit der Dialogphilosophie des XX. Jahrhunderts
Ort / Verlag
Herbolzheim: Centaurus Verlags-GmbH & Co. KG
Erscheinungsjahr
2015
Links zum Volltext
Quelle
SpringerLink ebooks - Humanities and Social Sciences (German Language) (Contemporary)
Beschreibungen
Die Arbeit hat die Form einer vergleichenden Analyse der dialogischen Entwurfe von Ferdinand Ebner, Martin Buber, Karl Jaspers, Gabriel Marcel und Karl Lowith.Die Hauptintention ist es, die Bedeutung der Intersubjektivitat, die als Zwischenmenschlichkeit und Dialog zu verstehen ist, fur die Entwicklung der menschlichen Identitat darzustellen. Auch wenn der Mensch aufgrund seiner psychischen und physischen Konstruktion ein einzigartiges Individuum ist, das eine einmalige Biographie und ein einmaliges Verhaltnis zu sich selbst hat, grundet seine Identitat letztendlich in der Relation zum anderen Menschen.Das dialogische Miteinandersein der Menschen soll jedoch nicht als eine unterschiedslose Einheit, sondern als eine zwischenmenschliche Begegnung innerhalb der unendlichen Vielfalt kultureller, sozialer, religioser oder politischer Unterschiede verstanden werden. Der zwischenmenschliche Dialog ist daher zwangslaufig ein Wechselspiel von Verschiedenheit und Gleichheit, von Eigenstandigkeit und Verbundenheit.Als Gegenpositionen zu den dialogischen Konzeptionen werden auch Sartre und Levinas thematisiert. Sartre und Levinas, die zwar vom dialogischen Ansatz des philosophischen Denkens weit entfernt sind, greifen jedoch, auch wenn auf eine andere als auf die dialogische Art und Weise, wichtige Aspekte der Identitat und Relationalitat angesichts der Andersheit des anderen Menschen auf.
Format
Sprache(n)
Deutsch, Englisch
Identifikator(en)
ISBN: 9783862260126
ISBN: 3862260127
ISBN: 3862263363
ISBN: 9783862263363
ISSN: 0177-2783
DOI: 10.1007/978-3-86226-336-3
Links zum Inhalt
Schlagwörter
20th century, Dialogue, History, Philosophy, Philosophy of Language, Religion and Philosophy
Systemstelle
Signatur

Weiterführende Literatur

Empfehlungen zum selben Thema automatisch vorgeschlagen von bX
Die Universität der Informationsgesellschaft